Angelika Wirtz, Marcus Capellaro, Georg Spiel (2016) Der Arbeitskreis Gesundheitswesen der DeGEval: ein Rückblick und eine Standortbestimmung.

Zeitschrift für Evaluation 12, Nr. 2: 203-207.

 

Waldherr, K., Capellaro, M., Finsterwald, M., Grillich, L., Haß, W., Kuhn, J., Lindner, M., Orth, B., Popper, V., von Rüden, U., Spiel, G., Töppich, J., Wetzstein, A. (2014). Evaluation im Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung: Stand, Herausforderungen und Entwicklungsperspektiven in Deutschland und Österreich. In: Böttcher, W., Kerlen, Christiane, Maats, Peter, Schwab, Oliver, Sheikh, Sonja, 2014. Evaluation in Deutschland und Österreich Stand und Entwicklungs-perspektiven in den Arbeitsfeldern der DeGE-val - Gesellschaft für Evaluation. Waxmann, Münster, Westf.

 

Kapitel 3.2.2. Klinische Diagnose (Blum, Capellaro, Czeschik) in: S3-Leitlinie “Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Melanoms“ Version 2.6, 29.06.2012, Konsultationsfassung AWMF Registrierungsnummer: 032-024OL, Leitlinienprogramm Onkologie, http://hautkrebs.files.wordpress.com/2012/06/s3-ll-melanom_konsultationsfassung_v2-6-_29-06-12.pdf

 

The Implementation of Population-based Skin Cancer Screening in Northern Germany – Design and Evaluation of the Communication Concept

(Anders, Nolte, Waldmann, Capellaro, Volkmer, Greinert, Breitbart, Eingereicht beim Journal of the American Academy of Dermatology)

 

Systematic Skin Cancer Screening in Northern Germany

(Breitbart, Waldmann, Nolte, Capellaro, Greinert, Volkmer, Katalinic); 2011 Journal of the American Academy of Dermatology, Volume 66, Issue 2, February 2012, Pages 201–211 (pdf, Passwort notwendig. Zum Erhalt eines Passwortes bitte hier anfragen.)


Das SCREEN Projekt - Ergebnisse des populationsbezogenen Pilotprojektes zum Hautkrebsscreening in Schleswig-Holstein (Nolte, Waldmann, Capellaro, Greinert, Volkmer, Katalinic, Breitbart), Gesundheitswesen 2010; 72 - V1, DOI: 10.1055/s-0030-1266161, https://www.thieme-connect.com/ejournals/abstract/10.1055/s-0030-1266161

Hautkrebs – die Schattenseite der Sonne (Breitbart, Capellaro, Greinert, Löpker)

In: prävention - Zeitschrift für Gesundheitsförderung, Heft 4/2010 33. Jahrgang

 

A nationwide population-based skin cancer screening in Germany: proceedings of the first meeting of the International Task Force on Skin Cancer Screening and Prevention (September 24 and 25, 2009)

(Geller AC, Greinert R, Sinclair C, Weinstock MA, Aitken J, Boniol M, Capellaro M, Doré JF, Elwood M, Fletcher SW, Gallagher R, Gandini S, Halpern AC, Katalinic A, Lucas R, Marghoob AA, Nolte S, Schüz J, Tucker MA, Volkmer B, Breitbart E.) In: Cancer Epidemiol. 2010 Jun;34(3):355-8. Epub 2010 Apr 8.

 

Die informierte Entscheidung für oder gegen die Inanspruchnahme von Krebsfrüherkennungsuntersuchungen – Konsens, Maßnahmen und Forschungsbedarf; Dokumentation der Hamburger Expertenkonsultation durch die Unterarbeitsgruppen 1 und 11 des Nationalen Krebsplans am 28. Januar 2010, Ergänzungspapier zum ZP 1

Teilnehmer: Albert, Altenhofen, Altdorf, Bastian, Breitbart, Capellaro, Follmann, Fromm, Gaissmaier, Gerecke, Girgenrath, Godschalk, Greiner, Greinert, Hansen, Helou, Hense, Hentschel, Katalinic, Klemperer, Knöpnadel, Koch, Köster-Zahlten, Kunz, Löpker, Lütjens, Marnach-Kopp, Mühlhauser, Müller, Nolte, Pflichtbeil, Sänger, Schäfer, Schulte, Tilgen, Uschold, Volkmer, Weymayr, Windeler; Verfasser: Capellaro, Löpker, Breitbart

 

 

Fortbildungsprogramm Hautkrebs-Screening. Set für qualifizierte Arztpraxen.

(Kommission Hautkrebs-Screening Deutschland unter Mitarbeit von Breitbart sowie Altdorf, Capellaro, Greiner, Greinert, Katalinic, Krüger, Schwarz, Sturm, Volkmer, Zulla); Deutscher Ärzte-Verlag, Köln, 2008, http://www.aerzteverlag.de/buecher/buch.asp?grid=235&id=2297

 

Kapitel 8 Prävention und Früherkennung kutaner Neoplasien durch Hautkrebsscreening

(Breitbart, Volkmer, Capellaro, Welz, Greinert), In: 2007 Reinhold, Breitbart (Hrsg.) Hautkrebsprävention – Früherkennung und Vorbeugung, Schlütersche Verlagsgesellschaft, Hannover

 

Hautkrebs – Aktuelle Maßnahmen der primären und sekundären Prävention

(Breitbart, Capellaro, Volkmer, Voss, Greinert, Schernikau, Seekamp) In: Haut, Band XVI, Heft 4, 142-146, 2005

 

Design and Evaluation of a Comprehensive Communication Concept Aimed at Increasing Skin Cancer Screening Uptake and Self-Related Health responsibility.

In: Tailoring Health Messages - Bridging the Gap Between Social and Humanistic Perspectives on Health Communication, Proceedings of the International Conference Monte Verità, July 6-10, 2005; Sara Rubinelli & Joachim Haes (Editors), S. 106-111

 

Zusammenhang zwischen populationsbezogenen Teilnahmeraten am SCREEN Projekt und relativem Anstieg der Melanominzidenz in Schleswig-Holstein.

2010, Waldmann A, Nolte S, Breitbart E, Capellaro M, Greinert R, Volkmer B, Katalinic A (2010). Das Gesundheitswesen, 72(8/9): 662 (P186). [5. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi), Berlin 09/2010 „Individualisierte Prävention und Epidemiologie: Die moderne Medizin“], Poster

 

Results of a systematic population-based skin cancer screening intervention in Schleswig-Holstein, Germany

2010, Nolte S, Waldmann A, Capellaro M, Greinert R, Katalinic A, Volkmer B, Breitbart EW (2010). The SCREEN project –. The 20th IUHPE World Conference on Health Promotion and Education, 11.-15. Juli, Genf, Schweiz, Poster

 

The relative increase in melanoma incidence reflects participation rates in skin cancer screening on a population-based level – Results of the German SCREEN project

2010, Waldmann A, Nolte S, Breitbart E, Capellaro M, Greinert R, Volkmer B, Katalinic A (2010). The 20th IUHPE World Conference on Health Promotion and Education, 11.-15. Juli, Genf, Schweiz, Poster

 

Yield of excisions and yield of histopathologically confirmed malignant lesions during a population-based skin cancer screening intervention.

2010, Nolte S, Waldmann A, Capellaro M, Greinert R, Katalinic A, Volkmer B, Breitbart E (2010). The 20th IUHPE World Conference on Health Promotion and Education, 11.-15. Juli, Genf, Schweiz, Poster

 

Evaluierung von Gesundheitsfördermaßnahmen

Welz, Capellaro; Vortrag im Rahmen des Qualitätszirkels Arbeitsmedizin, Moderation Dr. med. U. Rogall, 16.10.2012

 

Capellaro GmbH

 

Konzeption & Evaluation kommunikativer Maßnahmen

 

Schwalbenplatz 13

22307 Hamburg

 

M@Capellaro.de

T +49(0)40-788 000 83